Geschwister-Scholl-Schule Melsungen

Oberstufengymnasium des Schwalm-Eder-Kreises

Erinnerung an den Todestag der Geschwister Scholl

Am 22. Februar 2021 erinnerte der Leistungskurs Geschichte (Q4) an den Todestag der Geschwister Scholl. Vor 78 Jahren wurden Sophie und Hans Scholl von den Nationalsozialisten hingerichtet. Als Studierende engagierten sie sich in der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ und verteilten Flugblätter gegen das NS-Regime.

In den Unterrichtsräumen und im Foyer der Geschwister-Scholl-Schule hingen am Montagmorgen weiße Rosen und Flugblätter, auf denen Zitate der Widerstandsgruppe abgedruckt waren. In einer Ansprache machte der Leistungskurs darauf aufmerksam, dass sich in diesen Tagen auch der Anschlag von Hanau zum ersten Mal jährt. Rassismus und rechte Gewalt seien noch immer nicht überwunden und es sei nun an uns, sich dagegen zu engagieren.

Weitere Aussetzung des Präsenzunterrichts

Aufgrund der ungewöhnlichen Witterungsbedingungen wird der Unterricht in der Jahrgangsstufe Q4 bis einschließlich Freitag, 12.02., auf Distanzunterricht umgestellt. Lediglich einzelne Klausuren werden aufgrund des engen Zeitplans ab Donnerstag, 11.02., in Präsenz in der Schule geschrieben. Den überarbeiteten Klausurenplan veröffentlichen wir zeitnah über das Schulportal Hessen.

Die Zeugnisausgabe der Einführungsphase wird auf Montag, 15.02., 1./2. Stunde verschoben.

Schulbetrieb zu Beginn des zweiten Halbjahres

Nach aktuellem Sachstand findet während des gesamten Februars in der Jahrgangsstufe Q4 weiterhin Präsenz- und in den Jahrgangsstufen Q2 und E2 Distanzunterricht statt.

Der Montag, 01.02., ist im Schwalm-Eder-Kreis ein beweglicher Ferientag. Der Unterricht des zweiten Schulhalbjahres beginnt somit am Dienstag, 02.02.2021.

« Ältere Beiträge