Oberstufengymnasium des Schwalm-Eder-Kreises

Autor: Dirk v. Sierakowsky (Seite 1 von 8)

Erfolgreiche Skiwoche der Sportleistungskurse

Nach drei Jahren Corona-Pause bestand erstmals wieder für die Sportleistungs- und Orientierungskurse die Möglichkeit, eine Skifreizeit durchzuführen. Als Zielort wurde das Skilanglaufmekka Seefeld in Österreich ausgewählt. Die Fahrt konnte in der letzten Woche des ersten Schulhalbjahres bei guten Schneeverhältnissen stattfinden.

Die Leistungskurse Stein und Eckhardt aus der Q1 sowie die Orientierungskurse Schreiber und Eckhardt mit gemeinsam 62 Schülerinnen und Schüler waren vor Ort. Für viele der Teilnehmenden war es die erste Erfahrung mit dem Skilanglauf.

Bei der fünftägigen Fahrt stand deshalb am ersten Tag auf der Piste bei strahlendem Sonnenschein zunächst die Skigewöhnung und erste Technikschulung auf dem Programm. Am zweiten Tag wurden bereits längere Ausfahrten auf Loipen der einfachen bis mittleren Kategorie gemacht. Am dritten Tag wurde dann die Wettkampfstrecke für den Abschlusstag befahren, die in Teilen mit der WM-Loipe von 2019 identisch war und mit der Kategorie „Schwarz“ zum schwierigsten Bereich gehört.

Ungeachtet dessen gelang es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in kurzer Zeit, sich an die Anforderungen anzupassen und schließlich am letzten Tag der Fahrt ein Rennen um die beste Zeit auf diesem Kurs auszutragen. Dabei wurden die Bedingungen noch zusätzlich erschwert, weil es der einzige Tag mit Schneefall und zugeschneiten Loipen war, was der Begeisterung aber keinen Abbruch tat.
Die Schülerinnen und Schüler sowie die acht teilnehmenden Sportlehrkräfte traten die Heimreise erschöpft, zufrieden und glücklich in dem Bewusstsein an, eine gute Zeit mit einem beachtlichen Lernzuwachs verbracht zu haben.

G. Dreßler

Morgen ausschließlich Distanzunterricht an der GSS

Aufgrund des vorausgesagten Wetterwechsels, der in Nordhessen morgen früh zu Eisregen und gefählicher Glätte führen soll, findet an der Geschwister-Scholl-Schule morgen ausschließlich Distanzunterricht nach Stundenplan statt.

Alle angesetzten Klausuren und Kommunikationsprüfungen werden verschoben. Die Ausweichtermine werden zeitnah bekanntgegeben.

Am Dienstag findet wieder Präsenzunterricht nach Plan statt.

Tag der offenen Tür 2022

Die Geschwister-Scholl-Schule lädt alle Interessentinnen und Interessenten zum Tag der offenen Tür am Samstag, 12.11.2022 ein.

Von 9 bis 13 Uhr möchten wir an diesem Tag viele Einblicke in das breite Spektrum der Angebote unseres Oberstufengymnasiums geben. Um Menschenansammlungen zu vermeiden und eine gleichermaßen gute Beratung zu gewährleisten, bitten wir die Schülerinnen und Schüler unserer Verbundschulen darum, nach Möglichkeit folgende Zeitfenster für den Besuch zu nutzen:

  • Burgsitzschule Spangenberg: 10-12 Uhr
  • Drei-Burgen-Schule Felsberg: 11-13 Uhr
  • Gesamtschule Melsungen: 9-11 Uhr
  • IGS Guxhagen: 10-12 Uhr

Alle übrigen Interessentinnen und Interessenten sind jederzeit zwischen 9 und 13 Uhr herzlich willkommen.

Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele potentielle Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern am Tag der offenen Tür persönlich vor Ort begrüßen und beraten zu können.

Seien Sie unser Gast – die Geschwister-Scholl-Schule freut sich auf Ihren Besuch!

Siegerehrung Mathewettbewerb

Auch im Schuljahr 2021/22 haben die Mathematik-Orientierungskurse der GSS erfolgreich am Mathematikwettbewerb des Zentrums für Mathematik teilgenommen. Der anspruchsvolle Wettbewerb findet jährlich hessenweit statt und richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase.

Die beiden Schulsieger Ole Sippel und Jonathan Eder erhielten aus den Händen ihrer Mathematiklehrerinnen Ramona Helmig und Marianne Seyffarth sowie von Schulleiter Dirk v. Sierakowsky jeweils eine Urkunde und ein Buchpräsent.

v.l.n.r.: Dirk v. Sierakowsky, Ole Sippel, Jonathan Eder, Ramona Helmig, Marianne Seyffarth
« Ältere Beiträge