Oberstufengymnasium des Schwalm-Eder-Kreises

Monat: Juli 2024 (Seite 1 von 2)

“Future City”: Ein Modell für Nachhaltigkeit – GSS-Projekt ausgezeichnet

Elena Kühlborn und Ben Groth hatten die großartige Idee, ein Stadtmodell zu entwerfen, in dem ausgewählte globale Nachhaltigkeitsziele verwirklicht werden. Während der Projektwoche 2024 nutzten sie die Gelegenheit, um gemeinsam mit ihrer Projektgruppe das Modell einer “Future City” zu bauen.

Dieses ambitionierte Projekt wurde beim Schulwettbewerb des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklungspolitik zum Thema „Nachhaltigkeit – alle für EINE WELT für alle“ eingereicht. Mit ihrer “Future City” erreichten sie den 4. Preis auf Bundesebene und hessenweit belegten sie den 1. Platz. Die feierliche Preisverleihung fand Anfang Juli im Tropenhaus in Witzenhausen statt.

Wir sind stolz auf das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und gratulieren ihnen herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Svea Fett

Experimentieren im “Future Space”

Am 26.06.2024 haben wir, der E2-Tutorenkurs Biologie von Frau Fett, den Future Space in Kassel besucht. Dort wurden uns viele verschiedene Experimente zu unterschiedlichen Enzymen angeboten. Durch das umfangreiche Angebot hatten wir die Möglichkeit, weitere Erfahrungen beim Experimentieren zu sammeln.

Alle Mitarbeiter im Future Space waren sehr nett und haben uns gut betreut, sodass eine großartige Arbeitsatmosphäre herrschte. Im Anschluss an den praktischen Teil durfte jede Gruppe ein Experiment durchführen und die Ergebnisse unseren Mitschülern präsentieren. Unserem Kurs hat es sehr gut gefallen und wir freuen uns, den Future Space bald wieder besuchen zu können.

Salomé, Emily, Michelle und Carlotta

Schuljahresbeginn nach den Sommerferien

Der erste Schultag nach den Sommerferien beginnt an der Geschwister-Scholl-Schule am Montag, den 26.08.2024 um 7:50 Uhr.

Für die Schülerinnen und Schüler der neuen Einführungsphase findet um 8:00 Uhr eine Begrüßung in der Aula statt. Im Anschluss daran findet Unterricht in den Tutorengruppen statt. Der erste Schultag endet für die Einführungsphase um 12:55 Uhr.

Die Qualifikationsphase hat Unterricht nach Plan.

Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse 2024

Am 8. Juli 2024 wurden in einem feierlichen Rahmen die Abiturzeugnisse an die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2024 übergeben. Schulleiter Dirk v. Sierakowsky beglückwünschte die 106 erfolgreichen Schülerinnen und Schüler zu den im Rahmen der Qualifikationsphase sowie der Abiturprüfungen erbrachten Leistungen.

Die Veranstaltung in der Berglandhalle in Körle wurde untermalt durch stimmungsvolle und mitreißende Beiträge der musikalischen Ensembles der Geschwister-Scholl-Schule.

Hier einige Impressionen von der Abiturfeier

Karl-von-Frisch-Abiturientenpreis für Elena Kühlborn und Laurenz Albers

Karl von Frisch war ein bedeutender Verhaltensforscher und Nobelpreisträger. Der nach ihm benannte Abiturientenpreis wird jährlich vom Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO) für herausragende Leistungen im Abiturfach Biologie verliehen.

Mit der Würdigung der sehr guten Leistungen von Schülerinnen und Schülern verfolgt der VBIO das Ziel, die Bedeutung der Biologie als zentrale Naturwissenschaft unserer Zeit zu unterstreichen und bei den zukünftigen Generationen von Schülerinnen und Schülern die Motivation zu schaffen, sich mit biologischen Inhalten zu beschäftigen.

Die feierliche Preisvergabe fand am 29. Juni 2024 im Institut für Pharmazeutische Chemie in Marburg statt. Zu den Preisträgern gehörten Elena Kühlborn (Leistungskurs Frau Bussiek) und Laurenz Albers (Leistungskurs Frau Dr. Dippel).

Wir gratulieren den beiden Preisträgern unserer Schule sehr herzlich zu dieser Auszeichnung!

Dr. Kerstin Dippel

« Ältere Beiträge